wallgraben theater moderne unterhaltung drama

Kritiken

Frau Müller muss weg

"Frau Müller muss weg" ist kein Stück nur für Lehrer oder Eltern; Jung wie Alt dürften daran ihre Freude haben – und nebenbei genügend Anregungen bekommen, wie sie künftig mit Erfolgen und Niederlagen umzugehen gedenken. Großer Applaus.

(Badische Zeitung, Ossenberg)

In Jörg Schwahlens großartiger Inszenierung agiert ein fabelhaft eingespieltes Ensemble, das mit großer Spielfreude komplexe Charaktere und Verhältnisse entwirft. Diese vorzüglich gespielte Nabelschau erzeugt gerade in ihrer Dramatik ungemeinen Spaß.

(Fipps, Andreas Lips)


Öffnungszeiten Theaterkasse

Mo - Fr: 10.00 - 13.00 Uhr, Sa: 10.00 - 18.00 Uhr, sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn

Tel. Kartenreservierung 0761 / 2 56 56
Online-Tickets 
(über Reservix)