wallgraben theater moderne unterhaltung drama

Rose und Walsh

von Neil Simon

Regie Friederike Barthel

Mit Otto Beckmann / Regine Effinger /

Bernhard Leute /Natalia Herrera-Szanto

 

Premiere 24.04.2013, 20 Uhr

weitere Vorstellungen 25.04. bis 18.05.2013, 20 Uhr und 19.05., 17 Uhr

 

 

Rose Steiner, erfolgreiche Schriftstellerin und zweifache Pulitzer-Gewinnerin, ist seit vielen Jahren Walsh McLaren, dem ebenso berühmten Autor von Kriminalromanen, in tiefer Liebe verbunden. Doch die Liebe ist von einem Geheimnis überschattet. Als die Geldsorgen zu groß werden, möchte Walsh mit einem letzten Bestseller helfen. Er überredet Rose, einen „Ghost Writer“ anzuheuern, den jungen Clancy, mit dessen Hilfe sie einen bereits begonnen Krimi zu Ende schreiben soll. Doch diese Zusammenarbeit wird durch Roses Geheimnis erschwert.

"Herzlicher Applaus für zwei Stunden niveauvollen, unterhaltsamen Theaterspaß." Badische Zeitung

Online Kartenvorverkauf


Öffnungszeiten Theaterkasse

Mo - Fr: 10.00 - 13.00 Uhr, Sa: 10.00 - 18.00 Uhr, sowie zwei Stunden vor Vorstellungsbeginn

Tel. Kartenreservierung 0761 / 2 56 56
Online-Tickets 
(über Reservix)